Main Navigation
Main Content

News

  • Information zum Umgang mit dem Corona Virus

    Liebe Kunden und Geschäftspartner,

    gerade in schwierigen Zeiten möchten wir, getreu unserem Motto all-it-takes, bestmöglich für Sie da sein. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden steht an erster Stelle, weshalb wir spezielle Schutzvorkehrungen und erhöhte Hygiene-Maßnahmen zur Eindämmung der Ansteckungsgefahr getroffen haben. Wir unterstützen selbstverständlich die Empfehlungen der Regierung im Kampf gegen das Corona-Virus und haben für unsere Mitarbeiter nach Möglichkeit Homeoffice Arbeitsplätze eingerichtet.

    Unsere Niederlassungen bleiben, sofern behördlich nicht anders verordnet, für Sie geöffnet. Wir bitten Sie aber aufgrund der speziellen Situation um telefonische Voranmeldung. Die Ersatzteilversorgung und Lieferlogistik ist gesichert, unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

    Unter Einhaltung der getroffenen Schutzmaßnahmen bieten wir Ihnen weiterhin Service, Wartungen, Inspektionen und Reparaturen für Ihre Maschinen an! Auch Werkstatttermine in unseren Niederlassungen sind unter Berücksichtigung der behördlich verordneten Vorsichts- und Schutzmaßnahmen weiterhin möglich.

    Aufgrund der dynamischen Entwicklung behalten wir uns kurzfristige Änderungen dennoch vor. Sollte Ihr Wacker Neuson Standort aber geschlossen werden, informieren wir Sie rechtzeitig darüber. Auch in diesem Fall werden Ihre Ansprechpartner weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar bleiben! Mit diesen Maßnahmen möchten wir Verantwortung übernehmen und unseren Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten. Bleiben Sie gesund! Ihr Wacker Neuson Team

  • Bagger von Wacker Neuson für Snow-Funpark im Einsatz

    Zu einem besonderen Einsatz kam ein Kettenbagger von Wacker Neuson beim Aufbau eines Snow-Funparks am Kitzbühler Horn. Das in der Region beheimatete Bauunternehmen Erdbau Rass errichtete mithilfe des 6,5-Tonnen-Baggers eine Sprungschanze für Snowboarder im beliebten Familien-Skigebiet.

  • Akku-Innenrüttler von Wacker Neuson als „Most Innovative Produkt 2020“ ausgezeichnet

    Die Abstimmung ist abgeschlossen und die Branchenexperten haben den Innenrüttler mit wechselbarem Akku als Rucksack-System ACBe von Wacker Neuson zum innovativsten Produkt (MIP) für das Jahr 2020 gewählt. Mit der jährlichen Award-Verleihung werden innovative Produkte für alle Bereiche der Betonindustrie ausgezeichnet.

  • Bei Notruf, Kramer!

    Nach dem wirtschaftlichen Totalschaden ihres zwanzig Jahre alten Hubstaplers stand die Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf in Österreich vor der Entscheidung, in einen weiteren Hublader oder einen Teleskoplader zu investieren. Unsere Kollegen aus SAV, Heinz Treitl und Philipp Pögner, stellten den Kramer 2205 Teleskoplader daraufhin umfangreich vor.

  • Erster akkubetriebener Minibagger von Wacker Neuson gewinnt SaMoTer Innovation Award

    Der erste vollelektrische akkubetriebene Minibagger EZ17e von Wacker Neuson steht kraftstoffbetriebenen Minibaggern leistungstechnisch und in der Handhabung in nichts nach. Für diese innovative Entwicklung zeichnete die Jury des SaMoTer Innovation Awards 2020 den elektrischen Minibagger EZ17e mit dem Innovation Award in der Kategorie hydraulische Minibagger aus.

  • Emissionsfreie Baustelle in Kopenhagen

    Für Kabelverlegungsarbeiten in der Fußgängerzone Kopenhagens waren besonders leise Baumaschinen und -geräte gefragt.

  • „Heißes Eisen“: Wacker Neuson Bagger bei Säuberungen von Schmelzöfen im Einsatz

    Das auf Gussverfahren spezialisierte Unternehmen MRB Guss GmbH vertraut bei Säuberungsarbeiten an seinen Schmelzöfen auf den Kettenbagger ET65 von Wacker Neuson.

  • Betonverdichten mit Bewegungsfreiheit

    Wacker Neuson bringt weltweit ersten Innenrüttler mit wechselbarem Akku als Rucksack-System auf den Markt.

  • Freie Sicht in jede Richtung: die Wacker Neuson „Dual View“ Dumper

    Neue Standards in punkto Bediener- und Baustellensicherheit, Flexibilität und Wirtschaftlichkeit setzen die Dual View Raddumper von Wacker Neuson mit sechs bis zehn Tonnen Nutzlast. Dual View ermöglicht den komfortablen und schnellen Wechsel der Sitzposition durch eine 180-Grad-Drehung der gesamten Bedien- und Sitzkonsole. Auf diese Weise hat der Bediener immer perfekte Sicht in die Fahrtrichtung – beim Transportieren, Be- und Entladen.

  • Minibagger 803 von Wacker Neuson im Höhenflug

    Bei Bauarbeiten an einer Wasserleitung auf dem österreichischen Berg Obervallüla war ein leistungsstarker Minibagger gefragt, der zudem auch kompakt und leicht ist. Mit diesen Eigenschaften überzeugte das Modell 803 von Wacker Neuson: Nach einem „Höhenflug“ über die Alpen kam der Minibagger bei Kontrollarbeiten an einem Wasserrohr zum Einsatz.