Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Wacker Neuson Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Wacker Neuson Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Der Verwendung von Cookies von Drittanbietern können Sie durch die Auswahl unten wiedersprechen.

Main Navigation
Main Content

Wacker Neuson in den Niederlanden

„Wacker Neuson kennt hier fast jeder“

Wacker Neuson ist bereits seit rund 50 Jahren in Benelux vertreten. Kunden erhalten in den Niederlanden die gesamte Produktpalette, ebenso wie Service, Beratung und Mietmaschinen über die sechs eigenen Niederlassungen. Auch in Belgien werden die Produkte von Wacker Neuson im Direktvertrieb angeboten, in Luxemburg arbeitet der Hersteller eng mit Händlern zusammen. „Wir sind einer der wenigen Hersteller, die in den Niederlanden einen eigenen Vertrieb und Service anbieten und damit als Komplettanbieter auftreten können. Darin sehe ich großes Potenzial“, berichtet Jörg Vogler, Geschäftsführer der Wacker Neuson Vertriebsgesellschaft in Benelux.

„Unter Service verstehen wir übrigens nicht nur die Wartung der Maschinen. Ersatzteile können binnen 24 Stunden an den Kunden ausgeliefert werden und auch die Bereiche Finanzierung und Telematic spielen eine wichtige Rolle für unsere Kunden.“ Die Marktposition von Wacker Neuson ist sehr stark in den Niederlanden. Jörg Vogler sagt, dass fast jeder die Marke kennt, vor allem für Verdichtungsgeräte. Die Bagger, Teleskop- und Radlader wurden erst 2012 eingeführt und sind noch nicht ganz so bekannt.

ECO – einfach überall 

Der Nachhaltigkeitsgedanke ist in den Niederlanden tief verankert. „In ganz Holland sieht man auf verschiedensten Produkten Hinweise auf ihre Umweltverträglichkeit. Hybridfahrzeuge sind beispielsweise sehr populär. Dieser Trend macht auch vor unserer Branche nicht Halt“, erzählt Jörg Vogler. „Viele Kunden fragen gezielt nach emissionsarmen Produkten. Deshalb war die Einführung des ECO-Siegels für uns außerordentlich wichtig.“

Niederlande
Hauptstadt:Amsterdam
Amtssprache:Niederländisch
Fläche:41,526 km²
Bevölkerung:16,4 Mio.
Währung:Euro
Telefonvorwahl:+31