Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Wacker Neuson Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Wacker Neuson Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Der Verwendung von Cookies von Drittanbietern können Sie durch die Auswahl unten wiedersprechen.

Main Navigation
Main Content

BH55rw - Der Spezialist für den Gleisbau

BH55rw
WM80c
BH55rw for tie tamping
BH55rw for tie tamping
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw Federbein
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw Stampfeinsatz
BH55rw-thumb
WM80c
BH55rw for tie tamping
BH55rw for tie tamping
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw Federbein
Abbruchhammer BH55rw beim Gleisstopfen
Abbruchhammer BH55rw Stampfeinsatz
Der Benzinhammer BH55rw liefert ideale Bedingungen für den Einsatz im Gleisbau, denn bei der Instandhaltung des Schienennetzes muss immer wieder Gleisschotter verarbeitet werden. Das Unterstopfen bedarf einer eher sanften Kraft, denn der Schotter darf beim Stopfen nicht beschädigt werden. Dennoch wird eine gewisse Schlagzahl benötigt, damit der Schotter ordentlich verdichtet wird. Diese Kombination bietet der BH 55rw. Die Endung „rw“ steht dabei für Railway und verweist auf 1.350 Schläge pro Minute bei 55 Joule Einzelschlagenergie. Das ist eine ideale Kombination von Schlagzahl und Kraft für die speziellen Erfordernisse am Gleis.
  • 55 Joule Einzelschlagenergie
  • 1.350 Schläge pro Minute
  • Speziell für den Einsatz im Gleisbau ausgerichtet
  • 4,5 m/s² Hand-Arm-Vibrationen*

Praktischer Stampfeinsatz

Zum Verdichten des Gleisschotters am Schienenrand.

Praktisches Federbein

Unterstützt den Bediener in der Führung des Benzinhammers.
* Die Hand-Arm-Vibration liegt damit unter dem Grenzwert von 5 m/s². Dies ermöglicht einen Dauereinsatz von bis zu acht Arbeitsstunden täglich. Gemäß der EU Richtlinie EU 2002/44/EG.
Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: