Main Navigation
Main Content

ET20 - Stabilität trifft speziell entwickelten Hubarm

ET20
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
ET18, ET20 und ET24 bilden die neue Kompaktbagger Generation
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
ET20-thumb
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
ET18, ET20 und ET24 bilden die neue Kompaktbagger Generation
Wacker Neuson ET20
Wacker Neuson ET20
Der Kompaktbagger ET20 beweist nicht nur durch seinen leistungsstarken Antrieb was er kann, sondern bietet auch eine Vielzahl an innovativen Features und Optionen. Ideale Grabergebnisse und eine hohe Stabilität erreicht der ET20 dank seinem speziell für ihn entwickelten längeren Fahrwerk und dem exakt darauf ausgelegten Hubarm.
  • Bis zu 30% höhere Kräfte und optimale Kühlung setzen Maßstäbe im Einsatz
  • Großzügiges, flexibles und komfortables Kabinenkonzept mit optimaler Rundumsicht
  • Zahlreiche Optionen für individuelle Konfigurierung je nach Anforderungen
  • Das innovative Vertical Digging System (VDS) gleicht bis zu 27% Steigung aus und sorgt somit für eine aufrechte Sitzposition bei der Arbeit in Hanglagen

Effizient graben dank leistungsstarkem Antrieb

  • Der ET20 verfügt über ein eigens entwickeltes und auf die 2-t-Klasse abgestimmtes Fahrwerk und Hubarmsystem. Der Bediener gewinnt damit große Stabilität, optimale Grabwerte und arbeitet produktiver.
  • Die hohe Durchzugskraft des Hubarms spart zusätzliche Zeit und Kosten, selbst bei aufwendigen Grabarbeiten.
  • Der sehr leistungsstarke Antrieb sorgt - insbesondere in seiner Klasse - für schnellere Arbeitszyklen.
  • Dank des intelligenten Motorkühlkonzepts kann der Bediener unabhängiger von der Umgebungstemperatur arbeiten.

Lenken und gleichzeitig die Hände frei haben

  • Mit den hydraulisch vorgesteuerten Fahrpedalen kann der Bagger präzise mit den Füßen gesteuert werden. Die Hände bleiben somit frei und können z. B. für die gleichzeitige Steuerung des Hubarms genutzt werden.

Komfortkabine mit Rundumsicht

  • Für ein leichtes und ermüdungsfreieres Arbeiten sorgen die großzügig gestaltete Komfortkabine mit genügend Kopf- und Beinfreiheit sowie ein individuell einstellbarer Fahrersitz.
  • Dank der großen Einstiegsbreite und –höhe der Fahrertür kann der Bediener unabhängig von der Körpergröße komfortabel ein- und aussteigen.
  • Um sich schnell orientieren zu können, sind alle Kippschalter in der Kabine farblich markiert.
  • Das Dachfenster ergänzt die Rundumsicht aus der Kabine um einen Blick nach oben und erhöht die Sicherheit auf der Baustelle. Der Bediener hat freie Sicht in jede Richtung und kann im Gefahrenfall schneller reagieren.

Zweigeteilte Frontscheibe mit vielen Funktionen

Die Frontscheibe des ET20 kann jeder Situation individuell angepasst werden. Zwischen ganz offen und geschlossen ist jede Position möglich:

  • Geschlossene Frontscheibe: Schutz bei schlechter schlechter Wetterlage.
  • Offene Frontscheibe: Problemloses Lüften der Kabine bei gleichzeitig uneingeschränkter Kommunikation mit den Kollegen.
  • Die untere Frontscheibe kann zusammen mit der oberen einfach unter das Kabinendach geschoben werden. Dort ist sie geschützt und kann nicht verloren gehen.

Individuell konfigurieren

Der ET20 kann mit einer Vielzahl an Optionen ab Werk, die an die individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.


  • Bis zu 4 Zusatzsteuerkreise
  • Drehzahlautomatik
  • 2. Kabinentür
  • Überlastwarneinrichtung
  • Proportionalsteuerung der Zusatzhydraulik mit Durchflussmengenregulierung

Effizient Arbeiten – auch am Hang

Dank der stufenlosen Oberwagenkippung VDS (Vertical Digging System) ist senkrechtes Graben am Hang problemlos möglich. Das VDS-System gleicht Steigungen von bis zu 27 % aus und spart so nicht nur Zeit und Aushub sondern ermöglicht dem Bediener auch ein ergonomisches Arbeiten.


Einfach von Einsatzort zu Einsatzort

  • Mit seinen kompakten Maßen und seinem geringen Gewicht kann der ET20 mühelos auf einem PKW-Anhänger transportiert werden.
  • Am Kabinendach sind zwei Hebeösen befestigt. So kann der Bagger leicht vor Ort versetzt und verladen werden.

Telefahrwerk – erstklassiges Zusammenspiel von Stabilität und kompakten Abmessungen

  • Die optional teleskopierbare Breite des Fahrwerks von 990 bis 1300 mm mit klappbarem Planierschild ist ideal für Einsätze in beengten Verhältnissen.
  • Für einen stabilen Stand bei maximaler Fahrwerksbreite sorgen am Telefahrwerk verbaute Stabilisatoren. Durch das breitere Fahrwerk steht die Maschine noch stabiler und sicherer.
  • Gleichzeitig passt der ET20 bei schmalster Fahrwerksbreite ohne Probleme durch enge Durchfahrten, wie z. B. Türen und erreicht auch schwer zugängliche Einsatzorte.

Wartung leicht gemacht

  • Kippbare Sitzkonsole
  • Weit öffnende Motorhaube
  • Demontierbare seitliche Abdeckungen
  • Optimal positionierte Schmiernippel
  • Hohe Zeit- und Kostenersparnis


Ein Plus an Sicherheit und Lebensdauer

  • Das serienmäßig verbaute Lastenhalteventil verhindert Beschädigungen durch das eigenständige Absenken des Hubarms.
  • Die hochgezogene und ohne Ecken geformte Stoßstange erhöht den Schutz vor Beschädigungen.
  • Überlastventile mit Schlauchbruchsicherung für noch mehr Sicherheit beim Heben von Lasten.
  • Mit der hohen thermischen Beständigkeit bei Umgebungstemperaturen von bis zu 45 Grad erhöht sich das Einsatzspektrum.

Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: