Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Wacker Neuson Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Wacker Neuson Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Der Verwendung von Cookies von Drittanbietern können Sie durch die Auswahl unten wiedersprechen.

Main Navigation
Main Content

DW60 - Das Kraftbündel

DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
DW60-thumb
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Wacker Neuson DW60
Der Raddumper hat alles, was ein kraftvoller Leistungsträger braucht: hydrostatischen Allradantrieb mit ECO-Modus, 2 Muldenarten, 6.000 kg Nutzlast und die stärkste Motorisierung seiner Klasse. Mit der modernen Sicherheitskabine (Option) wird ein Ganzjahresdumper daraus. Eine werkseitig montierte Ausstattung, wie sie nur Wacker Neuson bietet.
  • Ein Plus an Kraft: DW60 Powerversion mit einer Motorleistung von 86 kW
  • 2 Muldenarten: Frontkipp- oder Drehkippmulde
  • Hervorragende Geländegängigkeit dank eines Pendelknickwinkels von bis zu 29 Grad.
  • Bis zu 25 km/h Fahrgeschwindigkeit für schnelle Transportaufgaben
  • Ab Werk optional mit Kabine lieferbar

Hydrostatischer Allradantrieb

  • Volle Konzentration auf die Arbeit, ohne häufige Gangwechsel
  • Ein zentraler Hydraulikmotor, der über eine Kardanwelle beide Achsen antreibt
  • Hydrostatische Bremswirkung, sobald der Fuß vom Gaspedal genommen wird
  • Verschleißarmer Antrieb für geringe Service- und Wartungskosten
  • kontrolliertes Verzögern für geregelte Umschaltung, dadurch keine abrupten Fahrtwechsel
  • Beschleunigen von 0 bis zur Maximalgeschwindigkeit von 28km/h ohne Zugkraftverlust
Hydrostatischer Allradantrieb
Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: