Cookie Control

Für eine bestmögliche Nutzung der Wacker Neuson Website und zur weiteren Optimierung unseres Online-Angebotes verwenden wir Cookies. Wenn Sie auf der Wacker Neuson Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.
Der Verwendung von Cookies von Drittanbietern können Sie durch die Auswahl unten wiedersprechen.

Main Navigation
Main Content

DPU6555 - Unschlagbar auf jedem Untergrund

DPU6555
DPU 6555 – Details of low hand-arm vibration (HAV)
DPU 6555 - Seitenansicht vorn
DPU 6555 - Seitenansicht
DPU 6555 - Seitenansicht
DPU 6555 - Vorder- und Rückansicht
DPU 6555 - Seitenansicht hinten
Compatec - Verdichtungskontrolle
DPU 6555H im Einsatz
DPU 6555Hec: Verdichtungskontrolle
DPU6555-thumb
DPU 6555 – Details of low hand-arm vibration (HAV)
DPU 6555 - Seitenansicht vorn
DPU 6555 - Seitenansicht
DPU 6555 - Seitenansicht
DPU 6555 - Vorder- und Rückansicht
DPU 6555 - Seitenansicht hinten
Compatec - Verdichtungskontrolle
DPU 6555H im Einsatz
DPU 6555Hec: Verdichtungskontrolle
Die DPU6555 bietet dank ihrer enormen Verdichtungskraft in Kombination mit einem schnellen Vor- und Rücklauf eine extrem hohe Produktivität. Sie ist der Allrounder für alle Baustellen, auf denen extreme Ansprüche an die Leistungsfähigkeit eines Geräts gestellt werden. Darüber hinaus bietet sie herausragende Eigenschaften in puncto Lebensdauer und Bedienkomfort. Optimale Einsatzbereiche sind die Verdichtung von Frostschichten und tragenden Schichten im Straßen-, Wege- und Parkplatzbau sowie die Hinterfüllung von Gebäuden. Dank einer Frequenz von 69 Hz ist die DPU6555 universell einsetzbar und verdichtet selbst schweres Verbundsteinpflaster zuverlässig. Die Modellversion DPU6555Hec ist mit Compatec, der Verdichtungskontrolle von Wacker Neuson, ausgestattet.
  • Die neue Deichsel reduziert Hand-Arm-Vibrationen auf ein Minumum und bietet damit hohen Bedienkomfort bei voller Verdichtungsleistung. Keine Einschränkung der Bediendauer, kein Dokumentationsaufwand.
  • Eine Totmann-Funktion verhindert, dass der Bediener bei rückwärtsgerichtetem Arbeiten zwischen Gerät und Hindernis eingeklemmt wird.
  • Alle Wartungspunkte schnell und einfach zugänglich. Umfangreiche Komfort-Funktionen: z.B. Ölmangelabschaltung, selbst nachspannender Keilriemen, wartungsfreie Lichtmaschine, von außen zugänglicher herausziehbarer Fremdstart-Anschluss.
  • Ein schmalerer Rahmen ist optional wählbar. Die kompakten Maße erleichtern den Einsatz in Engstellen.
  • Compatec: Leicht erfassbare Anzeige des relativen Verdichtungsfortschritts. Warnung bei Überlast und Überverdichtung. Helligkeitsanpassung der Leuchten an das Umgebungslicht. Extrem robust und zuverlässig.

Sehr niedrige Hand-Arm-Vibrationen

Die speziell konzipierte Deichsel von Wacker Neuson erzeugt sehr niedrige Hand-Arm-Vibrationen unter 2,5 m/s².

Dies erlaubt eine ganztägige kontinuierliche Bedienung ohne Beeinträchtigung und Gefährdung des Anwenders.

Arbeitet ein Bediener nur mit Geräten, die Beschleunigungswerte unter 2,5 m/s² aufweisen, entfallen sämtliche Dokumentationspflichten.

Intuitives Führungsbügel-Konzept

Durch Vor- und Zurücklegen des Handgriffs wird die Geschwindigkeit geregelt sowie die Fahrtrichtung gewechselt.


Die Bedienkonsole

  • Robust gebaut und damit gut geschützt vor Schmutz und Feuchtigkeit.
  • Alle Funktionen und Anzeigen auf einen Blick und leicht erreichbar: Zündschluss, Betriebsleuchte, Ladekontrollleuchte, Fremdstart-Pin, Betriebsstundenzähler (optional) und Compatec (optional).

Compatec – Die Verdichtungskontrolle

  • Steigt die Anzahl der Leuchten nicht weiter an, ist die mit diesem Gerät maximal mögliche Verdichtung des Bodens erreicht.
  • Direkt ab Werk erhältlich.

Fremdstart-Pin

  • Sehr gut erreichbar für einfaches Aufladen der Batterie, zum Beispiel nach der Winterpause.
  • Keine Verschmutzungsgefahr, der Fremdstart-Pin liegt geschützt und wird nur bei Bedarf herausgezogen.

Punktgenau verdichtet
Mit Compatec wird Ihnen angezeigt, wann der Boden ausreichend verdichtet ist. Überverdichtung und Überlast werden so vermieden.
 
Transport im Handumdrehen
Ob auf der Baustelle oder im Fahrzeug: Durchdachte Details machen den Transport der Vibrationsplatten komfortabel und einfach.
Niedrige Hand-Arm-Vibrationen
Besonders beim Dauereinsatz sind niedrige Hand-Arm-Vibrationen (HAV) essenziell. Unsere Reversierbaren Vibrationsplatten sind ohne zeitliche Beschränkung einsetzbar, größtenteils sogar ohne Dokumentationspflicht.
Benutzerkomfort eingebaut
Für besonders angenehmes Arbeiten lassen sich alle Modelle von Wacker Neuson komfortabel bedienen.

 

Bitte beachten Sie, dass das Produktangebot landesspezifisch variieren kann. Unter Umständen sind die hier dargestellten Inhalte / Produkte in Ihrem Land nicht erhältlich.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: