EW100

Mobilbagger EW100

Mobilbagger EW100: Innovativ mitdenkend - die Zukunft der Mobilbagger

Bei einem Beschleunigungsrennen so ziemlich jedem anderen Mobilbagger voraus, setzt der EW100 neue Maßstäbe in Sachen Leistung, Sicherheit und Komfort. Die Zusammenarbeit von Anbaugerätemanagement und Assistenzsystemen mit einem optimierten Sichtfeld rund um die Maschine könnte nicht besser an den Baustellenalltag angepasst sein. Vorbereitungen für 2D & 3D Steuerungssysteme sind bereits so verbaut, dass sie ohne Anpassungen einfach nachgerüstet werden können, je nach Bedienerwunsch! Und mit einer doppelt so hohen Zusatzhydraulikleistung ist die Bedienung jedes Anbaugerätes ohne Einbußen möglich.

EW100 in action

Sehr gute Rundumsicht

  • Das Geräte-Design wurde speziell auf die Bedürfnisse des Bedieners hinsichtlich optimalem Sichtbereich entwickelt. So ist z.B. der rechte Reifen in der normalen Sitzposition sehr gut einsehbar, was die Sicherheit für den Bediener und die Umgebung deutlich erhöht. Die optimierte Sicht rund um die Maschine macht den EW100 besonders im Straßenverkehr und bei engen Gegebenheiten auf der Baustelle sicherer und wendiger.
  • Durch die tiefe Seitenscheibe, dem optimal platzierten Ausleger und den großen gläsernen Bereich, ist auch der untere Bereich auf der rechten Seite der Maschine gut einsehbar.
  • Die nach oben optimierte Frontscheibe gibt einen uneingeschränkten Blick auf eine hohe Ladekante frei.
EW100 in action

Höchste Leistungen in allen Bereichen

  • Die starke Motorleistung bringt die Maschine direkt auf die Straße. Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit suchen seinesgleichen, und dies bei einer hohen Stabilität.
  • Die hohen Zusatzhydraulikleistungen sorgen auch beim Einsatz von Anbaugeräten für maximale Effizienz. Bei gleichzeitiger Anwendungen mehrerer Funktionen bleibt die Kraft bei der Verwendung von Anbaugeräten stetig unverändert hoch.
  • Durch die starke Leistung der Zusatzhydraulik ist es möglich, eine größere Auswahl an Anbaugeräten mit der Maschine zu bedienen, wodurch die Effizienz auf der Baustelle erhöht wird und Arbeitsprozesse optimiert werden.
EW100 on the street

Anhängerbetrieb

  • Ob auf der Straße oder abseits, durch die Anhängerkupplung und die optionale 2-Kreis-Bremse können Anhänger von 3,5 bis maximal 12 Tonnen transportiert werden und vereinfachen damit den Alltag auf der Baustelle.
  • Mit dem vorbereiteten Anschluss für gebremste Anhänger sowie Kippfunktion ist eine höhere zu transportierende Last möglich und die Auslastung der Maschine kann optimiert werden.
  • Die vorhandene Steckdose bei der Anhängekupplung ermöglicht auch die Stromversorgung über die Maschine.
Attachement management system

Anbaugeräte-Schnittstelle

  • Der EW100 ist ab Werk für eine Aufrüstung mit einer Anbaugeräte-Schnittstelle ausgestattet.
  • Dies ermöglicht eine Erweiterung der Maschinensoftware mit zukünftigen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung, ohne an der Maschine Umbauarbeiten vornehmen zu müssen.
  • Dadurch kann die Kommunikation mit Anbaugeräten direkt über die Maschine erfolgen und der Bauprozess optimiert werden.

Weitere Features

Mobilbagger EW100

Auto- & Semi-Auto-Brake-Funktion

  • Wird der Fuß vom Gas genommen, bremst die Maschine automatisch ab und wird kontinuierlich langsamer.
  • Dies kann der Fahrer besonders für kurze Übersetzungen und Arbeitszyklen gut nutzen. Auch die Sicherheit auf der Baustelle für die Umgebung und den Fahrer wird dadurch wesentlich erhöht.
EW100 in action

Active Working Signal (AWS)

  • Ein roter LED Streifen (das AWS), der quer über die Motorhaube verläuft, leuchtet sobald der Steuerhebelträger nach unten gedrückt wird. Dies signalisiert umstehenden Personen, dass der Bagger betriebsbereit ist und jederzeit bewegt werden kann.
  • Im Straßenfahrtmodus dient das AWS als zusätzliche Bremsleuchte um die Sicherheit und Aufmerksamkeit in der Umgebung zu erhöhen.
  • Außerdem wechselt das AWS beim Öffnen des Schnellwechslers in einen blinkenden Modus, welcher Personen in der direkten Umgebung den Anbaugerätewechsel signalisiert.
EW100 in action

360° Standsicherheit

  • Auch bei hohen Gewichten bleibt die Maschine beim Verheben sicher stehen und kippt nicht.
  • Die 360° Standsicherheit ermöglicht ein Verheben rund um die Maschine ohne, dass sie ins Kippen kommt oder instabil wird.
  • Durch die optimale Balance erhöht sich die seitliche Standsicherheit der Maschine dabei um 25%.
EW100 in action

Vorbereitung für 2D- & 3D-Steuerung

  • Die Maschine ist bereits perfekt für den Einsatz von 2D- und 3D-Steuerungen vorbereitet. Notwendige Schnittstellen am Gerät ermöglichen die Implementierung ohne große Umbauten oder Aufwand.
EW100 tool box

Ausziehbare Werkzeugbox mit Stromanschluss

  • Die optionale, ausziehbare Werkzeugbox mit Stromanschluss bietet die Möglichkeit, eine Kühlbox oder einen Kompressor jederzeit mitzuführen und diesen über einen internen Anschluss mit Strom zu versorgen.
  • Die Größe der Box bietet viel Platz für Werkzeug oder anderes Material, ist dabei durch eine Gummilippe wasserdicht verschlossen und auf Arbeitshöhe perfekt platziert.
Mobilbagger EW100

40 km/h Höchstgeschwindigkeit

  • Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h ist der Baustellenwechsel auf eigener Achse in Rekordgeschwindigkeit möglich. Ein eigenes Transportfahrzeug für Kurz- oder Mittelstrecken wird nicht mehr benötigt.
EW100 in action

Optimale Positionierung der Hydraulikkomponenten

  • Kurze Schlauchwege führen zu geringerer Verlustleistung im Hydrauliksystem. Das erhöt die Lebensdauer der Hydraulikschläuche durch weniger Scheuerstellen, speziell bei engen Durchführungen.
  • Die klar definierte Schlauchführung der Hydraulikschläuche sorgt für eine maximale Effizienz durch Verringerung der Leitungswiderstände.
EW100

Palettengabelbetrieb

  • Bereits ab Werk ist die Maschine mit der Möglichkeit ausgestattet, auch im Palettengabelbetrieb sicher zu arbeiten.
EW100 stand still

Thermomanagement mit Auto-Warm-Up

  • Das ausgeklügelte Thermomanagement der Maschine mit Auto-Warm-Up Funktion sorgt dafür, dass immer die perfekte Betriebstemperatur in Verbindung mit optimaler Hydraulikleistung sichergestellt ist.
EW100 in action

Kompakte Abmessungen

  • Hohe Sicherheit beim Transport, Kosten- und Zeitersparnis, hohe Flexibilität. Der Bagger punktet mit niedriger Einstiegshöhe, geringe Außenmaße durch intelligente Komponentenanordnung und sorgt für höhere Standsicherheit dank niedrigem Schwerpunkt.
  • Ob beim Transport oder bei engen Raumverhältnissen: Dank der kompakten Bauweise lässt sich der Bagger ganz einfach zum nächsten Einsatzort bringen. Und auf der Baustelle kommt die Maschine selbst bei beengtem Platz überall leicht und schnell hin - für hohe Effizienz bei jedem Einsatz.
EW100 Sevice

Reduzierter Wartungs- und Serviceaufwand

  • Durch verlängerte Wartungs- und Serviceintervalle kann die Maschine länger verwendet werden zwischen den notwendigen Arbeiten, wodurch Zeit und Kosten eingespart werden können und die Maschine produktiver eingesetzt werden kann.

Produktanfrage

*Pflichtfeld